Armin Preis Management Consulting

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Resilienz Management

Resilienz Management ist ein neues kybernetisches Managementmodell und zielt darauf ab, aktuelle sozio-öknonomische Probleme, wie die steigende internationale Konkurrenz, die Abhängigkeit von weltweiten Lieferanten, sowie die komplexe Wirtschftsinteraktionen und unberechenbare Black Swans zu bewältigen.

Armin Preis hat nach jahrelanger Forschung und Beratung in verschiedensten Branchen das Enterprise Resilience Management Meta-Framework (ERM-MF) entwickelt. Er berät Unternehmen bei der Einführung von diesem und ähnlichen Management Systemen.

Das ERM-MF integriert auf systemische weise
  • Systemische Steuerungsmodelle für Konzerne
  • GRC - Governance-Risk-Compliance Management
  • Business Continuity Management
  • Krisenmanagement
  • Kulturmanagement
zu einem innovativen Steuerungs- und Managementmodell für das 21. Jahrhundert.

Resilienz Management Framework der UNO

DI Armin Preis erarbeitet mit 30 KollegInnen aus der ganzen Welt einen Konzeptvorschlag der den Vereinten Nationen (UNO) im Rahmen des Vorbereitungsprozesses der World Conference on Disaster Risk Reduction im Mai 2015 in Japan (Sendai) unterbreitet wird.

Resilienz Management Vorträge

"Resliente Organisationen und Staaten managen"

Armin Preis hält hierzu einen Vortrag auf der International Disaster and Risk Management Conference in Davos mit über 1.200 Teilnehmern aus der ganzen Welt.

"Enterprise Resilience Management -
A Cybernetic Planning and Control Framework"

alt
DI Armin Preis hält den Auftaktvortrag im Stream Controlling auf dem Value Day 2014.