Armin Preis Management Consulting

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Was ist Coaching?

Definition

Coaching ist ein zielorientierter und zeitlich begrenzter Beratungsprozess im beruflichen Umfeld. Durch professionelle Beratung wird die Selbstreflexion, Wahrnehmung und Kommunikation des Klienten verbessert.

Durch die Aktivierung eigener Stärken, Fokussierung auf wichtige Ziele und erfolgreiche Strategien findet der Klient oder die Klientin neue Handlungsmöglichkeiten in schwierigen Situationen.

Typischer Ablauf eines Coachings

  1. Kennenlernen zwischen Coach und KlientenIn
  2. Situationsbeschreibung durch den Klienten oder die Klientenin
  3. Zieldefinition für das Coaching
  4. Abschluss des Coaching-Vertrags
  5. Lösungsfokussierte Beratungen
  6. Lösungsgestaltung
  7. Kontrolle der Lösung
  8. Abschlussgespräch

Wie lange dauert ein Coaching?

Die Dauer des Coachingprozesses und die Anzahl der Coaching Stunden variiert je nach Bedürfnissen und Zielen des Klienten oder der Klientin. Typischerweise werden zwei bis sechs Stunden benötigt, um eine Ziele zu definieren, Lösungen zu finden und den realen Erfolg der Lösung zu erkennen.

Wann kann Coaching helfen?

Menschen in schwierigen Lebenssituationen haben oft nicht vollen Zugang zu ihren eigenen Fähigkeiten. Die eigene Wahrnehmung und somit auch die Auswahl an Handlungsmöglichkeiten wird eingeschränkt und es kann ein Gefühl der Unsicherheit, Hilflosigkeit, Überforderung oder Orientierungslosigkeit entstehen.

Um wieder zu den eigenen Stärken zu finden und schwierige Situationen im Beruf oder Privatleben besser zu bewältigen, kannn ein professionelles Coaching sehr hilfreich sein.

Probleme die Menschen zum Coach führen

Laut einer Studie sind Probleme in den folgenden sechs Lebens- und Arbeitsbereichen die die häufigsten Gründe dafür, warum Menschen die gezielte Unterstützung durch einen Coach für sich nutzen:

  1. Konflikte und Beziehungsprobleme (29%)
  2. Neue Aufgaben, Führungsaufgaben, Veränderungen (17%)
  3. Selbstrefelexion und persönliche Entwicklung (15%)
  4. Work-Life-Balance, Stressbewältigung, Burnout (11%)
  5. Teamentwicklung, -konflikte und neue Teams (11%)
  6. Karrieregestaltung (10%)

Quelle: Trigon Coaching Befragung 2007

Weblog Coaching Was ist Coaching?